top

Technische Hilfeleistung in Theras

Einige Wochen lang wurde fleißig, gemeinsam mit der FF Kainreith, geübt, um das Abzeichen für die technische Hilfeleistung zu erhalten. Am 31. Oktober war es dann soweit, die 25 Mitglieder konnten ihr önnen vor den Prüfern und auch vor der Ortsbevölkerung unter Beweis stellen. Zuerst mussten die Kommandanten der jeweiligen Gruppen 20 von 90 Fragen richtig beantworten. Danach ging es für jede der 3 Gruppen n an die Arbeit. Jeder Teilnehmer musste den Prüfern 2 Werkzeuge im TLFA 1000 oder im RLF zeigen.

Nach dem gelungenen Durchgang musste innerhalb einer vorgegebenen Zeit die Strasse abgesichert, Beleuchtung aufgebaut, Strom- und Wasserversorgung hergestellt, sowie Schere und Spreitzer einsatzbereit gemacht werden. Naürlich wurde auch das von unseren Mitgliedern der Feuerwehr mit Bravour gemeistert. Somit erhielten von unseren Feuerwehrkameraden 16 das Silberne, bzw. 9 das Bronzene Abzeichen für die technische Hilfeleistung, die von unserem ürgermeister, Franz Göd, überreicht wurden. Natürlich wurden die Medaillen beim anschließenden Feuerwehrheurigen ordentlich gefeiert.

Technische Hilfeleistung

top

Feuerwehrleistungsbewerbe

Feuerwehrleistungsbewerbe dienen nicht nur zum Vergleich zwischen den einzelnen Feuerwehren, es wird auch der Ehrgeiz angestachelt und so wird das Verhalten im Falle eines Brandes verbessert. Außerdem soll das Vergnügen nicht zu kurz kommen, es geht oft nach dem Bewerben sehr lustig zu.

Bezirkswettkämpfe am 12.06.2010 in Etzmannsdorf/Kamp

Eine Kampfmannschaft stellte sich bereit, am Samstag, den 12.06.2010 bei den Wettkämpfen in Etzmannsdorf am Kamp mitzumachen. So fuhren die 9 Mitglieder am Samstag aus, und bezwangen den Bewerb. Kurz darauf wurde das Ergebnis bekannt: mit einer Zeit von 69,5 Sekunden und trotz 25 Fehlerpunkten gelang es unserer Feuerwehr, in unserem Abschnitt den 4. Platz zu belegen. Dieses Mal wurde das tolle Ergebnis nicht am Fest, sondern dank der Hitze im Freibad gefeiert.

Bilder von den Wettkämpfen

Bezirkswettkämpfe am 13. Juni 2009 in Reinprechtspölla

In diesem Jahr fanden die Bezirksfeuerwehrwettkämpfe am 13. Juni 2009 in Reinprechtspölla statt. Unsere Feuerwehr war wieder mit einer Mannschaft vertreten. Trotz der vielen Übungen gelang es heuer unserer Truppe nicht, einen Pokal zu erreichen. Trotzdem wurde in der Festhalle und anschließend beim Heurigen Sortschitsch in Theras gefeiert.

Bilder von den Wettkämpfen

Bezirkswettkämpfe am 14. Juni 2008 in Frauenhofen

Dieses Jahr veranstaltete die FF Frauenhofen die Bezirkswettkämpfe am 14.06.2008, wobei auch unsere Feuerwehr mit 1 Gruppe teilnahm. Das beste Ergebnis konnte unsere Truppe für dieses Jahr heraus holen. In Bronze erreichten sie den 2. Platz des Abschnittes Eggenburg, in Silber sogar den 1. Platz. Auch beim Parallelbewerb qualifizierte sich unser Team, bestehend aus: Toni, Wolfi, Erich, Mani, Schenki, Max, Ginki, Otto und Gerhard. Sie erlangen den 5. Platz. Bei der Siegerehrung erhielten sie gleich 3 Pokale und 1 Gastgeschenk. Dass die drei Pokale ordentlich begossen werden mussten, braucht nicht erwähnt zu werden.

Bezirkswettkämpfe am 09. Juni 2007 in Fronsburg

Sehr erfolgreich war unsere Feuerwehr am Samstag, den 9. Juni 2007 in Fronsburg. Die Bezirkswettkämpfe fanden in dem kleinen Ort statt und natürlich waren aus Theras 2 Gruppen dort vertreten. Obwohl die Hitze, die es an dem Samstag hatte, sehr viele k.o. machte, erreichte unserer Gruppe Theras 1 (Steininger Harald, Steininger Wolfgang, Waschl Alois, Waschl Anton, Wally Erich, Schenk Gerhard, Schmidl Manfred, Arnberger Thomas und Krippl Markus) im Bewerb in Bronze den 4. Platz im Eggenburger Abschnitt. Noch erfreulicher war das Ergebnis in Silber für die Gruppe: der 1. Platz in unserem Abschnitt konnte an unsere Feuerwehrübergeben werden. Unsere zweite Gruppe (Schiller Melanie, Steininger Elisabeth, Forster Gerhard, Schiller Andreas, Mader Manfred, Mader Norbert, Krippl Hermann, Waschl Gerhard und Dundler Erich), die in Fronsburg antrat, erlangen tolle Leistungen: der 6. Platz in Bronze und der 9. Platz in Silber. Diese Leistungen wurden natürlich auch gebührend gefeiert.

Bilder von den Wettkämpfen

Bezirkswettkämpfe am 10. Juni 2006 in Gars/Kamp

Auch in diesem Jahr nahmen wir bei den Bezirkswettkämpfen teil. Mit 2 Gruppen fuhren wir am 10. Juni 2006 nach Gars am Kamp, wo wir unser Erprobtes vorführten. Da wir uns auch wieder im Vorjahr, dank der tollen Leistungen, für den Firecup qualifizierten, stellten wir auch bei diesem Bewerb unser Können unter Beweis.

Über das tolle Ergebnis freuten wir uns alle: Bronze 6. und 7. Platz, Silber: 2. und 4. Platz und beim Firecup den 6. Platz. Die beiden Pokale, die wir dadurch errungen hatten, wurden ordentlich begossen.

Bilder von den Wettkämpfen

Wettkämpfe in Straning, 11.06.2005

Die diesjährigen Bezirkswettkämpfe fanden am 11. Juni 2005 in Straning statt. Wir traten mit 2 Gruppen an, sowohl in Bronze, als auch in Silber. Da wir uns auch im Vorjahr für den Firecup qualifizierten, zeigten wir auch dort unsere Fähigkeiten. Bei der Siegerehrung konnten wir uns über folgende Plätze erfreuen: Bronze 8. und 14. Platz, Silber: 2. und 4. Platz. Da das Ergebnis so toll war, dürfen wir auch im nächsten Jahr mit beiden Gruppen beim Firecup mitmachen. Die Erfolge wurden natürlich ordentlich gefeiert. 

Bilder von den Wettkämpfen

Bezirkswettkämpfe am 12. Juni 2004 in Mühlfeld

Dieses Jahr fanden die Bezirksleistungswettkämpfe in Mühlfeld statt. Unsere Feuerwehr war mit 2 Gruppen vertreten. Trotz ströhmenden Regen kämpften wir um gute Platzierungen. Nachdem fleißig gekuppelt wurde, ging es weiter zum Staffellauf (teilweise musste auch durchgeschommen werden .-)). Da eine der beiden Gruppen im Vorjahr schon ein hervorragendes Ergebnis erreichten, durften diese heuer beim Parallelwettbewerb mitmachen. Bis zur Siegerehrung konnten wir uns dann in der Festhalle verköstigen. Nach zahlreichen, (ewigdauernden) Reden der Ehrengäste wurden die Sieger am Bewerbsplatz verkündet: Im Abschnitt Eggenburg erreichten wir mit einer Gruppe den 3. Platz in Bronze und den 1. Platz in Silber. Die zweite Gruppe erreichte in Bronze den 7. und in Silber den 8. Platz. Durch die gute Platzierung dürfen wir im nächsten Jahr auch beim Fire-cup mitmachen. Dass dieser Erfolg danach noch ordentlich gefeiert wurde, muss man glaub ich nicht zusätzlich erwähnen.

top

Saugerkuppeln

Bewerb Sallapulka

50 Jahre Feuerwehr, diesen Anlass nahm die FF Sallapulka am Samstag, den 24. Mai 2008 und lud die Unterabschnitte sowie die Nachbarfeuerwehren zu einer Großübung ein.

Zur gleichen Zeit fand in Kattau ein Saugerkuppeln statt. Unsere 6 Kameraden zeigten diesmal ihr Können und belegten den ausgezeichneten 4. Platz. Fast hätte sich das Sprichwort "Die Letzen werden die Ersten sein" bewahrheitet, es fehlten nicht einmal 2 Sekunden.

Bewerb Trautmannsdorf

So sehn Sieger aus... Am Samstag, den 17. Mai 2008 fand in Trautmannsdorf ein Saugerkuppeln statt.

Klarerweise stellte sich eine Gruppe mit 6 Mann aus Theras diesem Kampf. Insgesamt 25 Gruppen traten bei dem Bewerb an. Leider passierten unserer Mannschaft einige Fehler und so konnten die Burschen unserer Feuerwehr nur den letzten (25.) Platz erreichen.

Trotz des nicht so tollen Ergebnisses feierten die sechs und ihre Anfeurer diese Niederlage, wie den ersten Platz. Der noch so kleine Pokal wurde oft genug befüllt und sorgte auch ür die tolle Stimmung. Obwohl der letzte Platz nicht unbedingt zum Feiern einlud, merkte man den Zusammenhalt der Gruppe, die ordentlich feierte.

Bilder vom Saugerkuppeln

top

Bezirksvergleichsübung

Jedes Jahr findet die Bezirksvergleichübung statt. Hier wird ein Angriff simuliert. Ziel dieses Bewerb ist es so schnell wie möglich ein Kübel mit 10 Liter Wasser zu befüllen.

Während der Wasser- und Schlauchtrupp kuppelt, legt der Angriffstruppe die Schlauchleitung. Der Maschinist pumpt das Wasser aus dem nahestehenden Beälter und der Angriffs- und Wassertrupp müssen durch das Loch in der Zielwand den Kübel füllen.

Bilder von den Wettkämpfen

top

Bezirksatemschutzübung

Beim nominierten Atemschutz treten Gruppen zu je 3 Mann an. Es soll so schnell wie möglich das Gerät angelegt und überprüft werden, danach ist ein Parcours zu bewältigen.

Bilder von den Wettkämpfen

top

Landeswettkämpfe

Die Leistungsabzeichen in Bronze bzw. Silber können bei diesem Bewerb erzielt werden. Während in Bronze jeder der 9 Mann seine Aufgabe schon vorher kennt, wird in Silber vor dem Bewerb die jeweilige Position gezogen.

Bewerb 2008

Am 28. Juni 2008 traten 9 Mann der FF Theras beim 58. Landesfeuerwehrleistungsbewerb in Amstetten an. Aufgrund zweier Ausfälle mussten wir unsere Gruppe umstellen.In Bronze ohne Alterspunkten erreichten wir 371,23 Punkte und den 367 Platz von 763 Gruppen. In Silber ohne Alterspunkten erreichten wir 346,44 Punkte und den 357 Platz von 530 Gruppen.

Bilder von den Wettkämpfen